Gruselig: Giftige Zusätze in Pepsi sind bekannt für DNA-Fragmentierung

Bild von Limonade wie Pepsi im Plastikbecher braun mit Blasen

Über giftige Zusätze wie z.B. die verschieden großen Zuckeranteile – häufig hauptsächlich aus Maissirup – also extreme Fruktose(Übergewicht?) – gewonnen – sind nicht die einzigen giftigen Zusätze in den als „Erfrischungsgetränken“ bezeichneten Limonaden oder Softdrinks wie Pepsi über den sich Konsumenten Gedanken machen sollten. Der sehr bedenkliche Inhaltsstoff 4-Methylimidazol (kurz 4-MEI) steht unter Verdacht verschiedene Gesundheitsrisiken zu erhöhen. Das amerikanische … Mehr lesen

Knoblauch: Eine Wunderknolle gegen Grippe?

Knoblauch-ein super Mittel, auch gegen Grippe! Jetzt sind wieder viele Menschen geplagt von triefender Nase, Husten, Fieber und Grippe. Da lohnt es sich einmal wieder über die natürlichen Heilmethoden nachzudenken, z.B. über den Tausensassa Knoblauch! Die Knoblauchknolle hat verschiedene Anwendungsmöglichkeiten Sie hat viele gesundheitsfördende Eigenschaften. So wird z.B. ein Knoblauchextrakt in der tibetanischen Medizin als antisklerotisches Rezept erfolgreich angewendet. Es … Mehr lesen

Kurkuma und Ingwer – Super Gesundheitsdrinks

Kurkuma

Gesundheitsdrinks aus Kurkuma, Ingwer und Zitrone Warum Gesundheitsdrinks aus diesen Zutaten? Kurkuma und Ingwer wirken beide stark antioxidativ, entgiftend und entzündungshemmend, heißt es zu Recht auf der Seite „deine-ernaehrung.de“. Hier zwei empfehlenswerte Rezepte von Gesundheitsdrinks – auf dieser Seite gefunden: Rezept 1: Kurkuma-Ingwer-Shot Zutaten: 100 g Ingwerwurzel 50 g Kurkumawurzel 4 Bio-Zitronen Zubereitung des Gesundheitsdrinks: Zitronen, Kurkuma- und Ingwerwurzel in … Mehr lesen

Natürliches Antibiotikum

Rezeptur für natürliches Antibiotikum Ein lesenswerter Beitrag auf „Zentrum der Gesundheit“ beschreibt eine Rezeptur für natürliche Antibiotika: „Natürliches Antibiotikum – selbst hergestellt“ So möchte ich diese Ergänzung zu meinem letzten Blogartikel auf dem Portal : „Ohne Antibiotika durch die Erkältungssaison“ den Lesern nicht vorenthalten. Hier also der Rezept-Vorschlag von „Zentrum der Gesundheit“, den ich selbst schon oft ausprobiert und als … Mehr lesen

Mandeln gegen Herzerkrankungen ?

50g Mandeln gegen Herzerkrankungen? Dass Nüsse und Mandeln sehr gesund sind, wissen wir schon länger. Doch helfen sie auch gegen das Risiko von Herzerkrankungen? Auf der Seite http://www.gesundheitundwissenschaft.com ist ein aufschlussreicher Artikel erschienen, der sich mit der positiven Wirkung von Mandeln auf unsere Gesundheit beschäftigt: “ Mandeln senken das Risiko für  Herzerkrankungen“. Die Studie, geleitet von Helen Griffiths, Professorin für … Mehr lesen

Sauerampfer macht gar nicht sauer!

Ein klassisches Wildgemüse:Sauerampfer Von März bis Oktober kann man dieses gesunde Gemüse auf vielen Wiesen ernten. Die Blätter des Sauerampfer eignen sich für Salate oder als Suppe vor reichhaltigen, fetten Mahlzeiten und auch als aromatischer Zusatz zu verschiedenen Gerichte. Die Triebspitzen und Blütenknospen kann man gegart wie die Blätter zu den verschiedensten Gemüsegerichten tun, z.B. zu Eintöpfen mit Linsen, Tomaten … Mehr lesen

Gesundheitsquelle Taubnessel

Gesunde Taubnessel: Hübsch sehen sie aus jetzt überall am Wegesrand -die weißen, gelben und gefleckten lila, purpurnen Taubnesseln. ( Zu den Lippenblütlern mehr biologisch Interessantes-siehe auch Wikipedia) Doch nicht nur das Auge kann sich an ihnen erfreuen, sondern die Taubnessel bietet einen ganzen Gesundheitscocktail an. Inhaltsstoffe der Taubnessel: Kalium, Phosphor, Calcium, Bor, Eisen, Magnesium, Kupfer, Zink und Schwefel, ätherisches Öl, … Mehr lesen

Bananenschalen sind gesund

Bananenschalen und Schalen von Zitrusfrüchten sind gesund! Dass die Obstschale in den Müll, bzw. auf den Kompost, gehört, ist für die meisten von uns selbstverständlich. Die US-amerikanische Ernährungsexpertin Kimberly Snyder sieht das anders. Sie weist uns  in ihrem Artikel: „Öfter mal die Schale essen – es lohnt sich“ auf die vielen Vorzüge für Gesundheit und Schönheit hin, die wir damit … Mehr lesen

Gift in Ostereierfarben- was tun?

Gift in Ostereierfarben : Schon in der Süddeutschen Zeitung vom 17. Mai 2010 wird in dem Artikel“Gift im Osterkorb“ auf die mögliche Giftigkeit von Ostereierfarben hingewiesen: Sie sind schön bunt und trotzdem kann einem der Appetit auf gefärbte Ostereier vergehen. Foodwatch fordert eine bessere Kennzeichnung von Azo-Farben. Die Verbraucherorganisation Foodwatch fordert wegen möglicher Gefahren ein Verbot bedenklicher Farbstoffe auf gefärbten … Mehr lesen

Gesundes Gänseblümchen

Spurenelemente und Vitamine im Gänseblümchen     Jetzt leuchten sie wieder in unseren Wiesen, ob im regnerisch verhangenen oder strahlenden Vorfrühlingstag: Die Gänseblümchen (Bellis perennis .L.) Doch wussten Sie, wie gesund diese kleine Blume ist? Sie enthält viel Kalium, viel Magnesium, viel Eisen, Vitamin A und Vitamin C. Außerdem enthält das Gänseblümchen ätherische Öle, Gerbstoffe, Saponine, Bitterstoffe und Inulin. Also … Mehr lesen

  • Haftungshinweis

    Die Informationen auf diesen Seiten wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Sie sind ausschliesslich für Interessierte und zur Weiterbildung gedacht und keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die direkt oder indirekt aus der Verwendung der Angaben entstehen. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultieren Sie bitte Ihren Arzt oder Heilpraktiker.