Entgiften für eine erfolgreiche Heilung

Foto-jumping-444613__180Ohne Entgiften kann der Körper nicht in Heilung gehen

Einen guten Artikel habe ich bei „Zentrum der Gesundheit“ gefunden. Er befasst sich mit den 7 Fehlern, die viele machen, wenn sie Naturprodukte als Nahrungsergänzung zur Heilung einer schweren oder auch leichteren Krankheit einsetzen.

Die Fehler sind folgende:

1. Zuerst die Schulmedizin einsetzen, dann die Naturheilkunde, wenn die erste versagt hat.

2. Der Glaube, dass es keine Heildiät gäbe.

3.Der Glaube, dass nur eine bestimmte Therapie helfe.

4. Die Anwendung der Nahrungsergänzung nicht exakt einhalten.

5, Produkte in schlechter Qualität wählen.

6. Mit der Therapie ohne vorheriges Entgiften des Körpers beginnen.

7. Die Seele vergessen.

Denn nur, wenn man die Therapie genauso gewissenhaft macht, wie man es von der Schulmedizin her gewohnt ist (oder würden Sie ein Antibiotikum nicht regelmäßig nehmen, wie vorgeschrieben?!) kann man den Körper in seiner Heilung unterstützen.

Zitat aus dem lesenswerten Artikel zum Schluss:

 In Kombination mit naturheilkundlichen Therapien kann jetzt in diesem – körperlich wie seelisch – gereinigten und starken Zustand der ersehnte Heilprozess einsetzen.

Markiert mit , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA

*

  • Haftungshinweis

    Die Informationen auf diesen Seiten wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Sie sind ausschliesslich für Interessierte und zur Weiterbildung gedacht und keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die direkt oder indirekt aus der Verwendung der Angaben entstehen. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultieren Sie bitte Ihren Arzt oder Heilpraktiker.