Meereskorallen

Übersäuerungsbremse aus reinen Meereskorallen

Ein besonderes Naturprodukt kommt aus Okinawa in Japan. In dieser Region  werden die Menschen besonders alt bei guter Gesundheit. Wissenschaftlich wurde festgestellt, dass dies vor allem an den Sango Meereskorallen liegt, deren Inhaltsstoffe überall im Trinkwasser vorhanden sind.

Untersuchungen der Meereskoralle ergaben

  1. dass sie wirkungsvolle Antioxidantien enthält,
  2. eine hohe Bio-Verfügbarkeit aufweist,
  3. den Körper schnell und effektiv mit Mikronährstoffen wie  Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen versorgt,
  4. ein Verhältnis von Calcium-Magnesium aufweist, das nahezu dem des menschlichen Körpers entspricht (2:1).
  5. Calcium als wichtigster Knochenbaustein ist z.B.auch ein wichtiger Bestandteil einer gesunden Ernährung bei Osteoperose.

So kann das Meereskorallenpulver  helfen, das Säure-Basen-Gleichgewicht in unserem Körper wieder herzustellen und Mineralstoffreserven aufzubauen, die uns auch in Extremsiuationen alkalisch und stabil halten können!

Wie immer beim Kauf von Nahrungsergänzungen sollte man darauf achten, dass das Pulver schadstofffrei ist und keine Zusatzstoffe enthält!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CAPTCHA

*

  • Haftungshinweis

    Die Informationen auf diesen Seiten wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Sie sind ausschliesslich für Interessierte und zur Weiterbildung gedacht und keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die direkt oder indirekt aus der Verwendung der Angaben entstehen. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultieren Sie bitte Ihren Arzt oder Heilpraktiker.