Giftstoffe in Binden, Tampons und Windeln!

Giftstoffe über Binden, Tampons und Windeln direkt in unseren Körper: Binden, Slipeinlagen, Tampons, Stilleinlagen und Windeln für unsere Kleinen- wir alle verwenden sie häufig, oft ohne uns darüber klar zu sein, was sie alles in sich haben. Am 23.11. 2015 findet sich mal wieder ein aufrüttelnder Beitrag über die giftigen Inhaltsstoffe in Slipeinlagen, Binden, Tampons und Windeln auf der Seite … Mehr lesen

Vergiften durch Grippeimpfung?

Schutz oder Vergiftung durch Grippeimpfung? Es ist die Zeit, in der wir überall aufgefordert werden, uns gegen die „gefährlichen Grippeviren“ durch eine Impfung zu schützen. Vor angeblich vielen Todesfällen und gravierend verlaufenden Grippeerkrankungen werden wir gewarnt. Es lohnt  sich, sich näher mit diesem angeblichen Schutz zu beschäftigen, denn außer gravierenden Nebenwirkungen, die diese Impfung haben kann, können allein die Inhaltsstoffe … Mehr lesen

Zucker-der süße Tod:

Zucker macht uns krank und lässt uns altern! Durch den Link einer Freundin auf Facbook fand ich heute mal wieder eine bekannte, aber ach so wichtige Information über die Gefährlichkeit des Zuckerkonsums, die ich Euch nicht vorenthalten will: Am 9.Oktober, 2015 wird in Arte Future auf eine Sendung dazu hingewiesen: „Das große Geschäft mit dem Zucker Dokumentation von Michèle Hozer, … Mehr lesen

Apfelessig-ein Hausmittel nicht nur für Menschen:

Apfelessig- ein Wundermittel auch für Hunde: Am 28. September 2015 schreibt Annett auf dem Blog: „Chinese Crested Blog“ einen interessanten Beitrag darüber, wie Apfelessig nicht nur uns Menschen, sondern auch unserem Vierbeiner in vielerlei Hinsicht helfen kann! Zunächst einmal ist wichtig zu wissen, dass Apfelessig sehr viele Mineralien, Magnesium, Kalium, Eisen und essentielle Vitamine hat. So heißt es im Beitrag … Mehr lesen

  • Haftungshinweis

    Die Informationen auf diesen Seiten wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Sie sind ausschliesslich für Interessierte und zur Weiterbildung gedacht und keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die direkt oder indirekt aus der Verwendung der Angaben entstehen. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultieren Sie bitte Ihren Arzt oder Heilpraktiker.