Sind sog. „Impfgegner“ intelligenter?

Es braucht natürlich eigenes Nachdenken, um Impfen kritisch zu sehen. Impfbeführworter haben es hier einfach: Sowohl die meisten Ärzte als auch die zuständigen Institute wie das RKI oder das PEI sparen nicht mit Aussagen zur angeblichen Wirksamkeit einer Impfung. Fragt man dann aber weiter nach dem Wirknachweis einer solchen bleibt man im Regen stehen. Auch wenn man die zuständigen Institute … Mehr lesen

Gruselig: Giftige Zusätze in Pepsi sind bekannt für DNA-Fragmentierung

Bild von Limonade wie Pepsi im Plastikbecher braun mit Blasen

Über giftige Zusätze wie z.B. die verschieden großen Zuckeranteile – häufig hauptsächlich aus Maissirup – also extreme Fruktose(Übergewicht?) – gewonnen – sind nicht die einzigen giftigen Zusätze in den als „Erfrischungsgetränken“ bezeichneten Limonaden oder Softdrinks wie Pepsi über den sich Konsumenten Gedanken machen sollten. Der sehr bedenkliche Inhaltsstoff 4-Methylimidazol (kurz 4-MEI) steht unter Verdacht verschiedene Gesundheitsrisiken zu erhöhen. Das amerikanische … Mehr lesen

Gemüse und Obst richtig waschen – haben dadurch Pestizide weniger Chancen?

Warum Gemüse und Obst waschen? Es gibt nichts Schöneres als in einen frischen Apfel oder eine Möhre zu beißen. Doch ist dies wirklich gesund? Das fragen sich immer mehr Verbraucher. Es stellt sich die Frage nach der richtigen Reinigung von Obst und Gemüse…und ob die Reinigung bei Biogemüse und Bioobst überhaupt notwendig ist. Die kurze Antwort ist : JA. Egal … Mehr lesen

Natürliche Seife zur Hautpflege

Natürliche Seife zur Hautpflege

Jahrelang habe ich mir schon Gedanken gemacht, welches die richtige Seife zur Hautpflege ist. Interessanterweise gibt es hier nicht eine Antwort, sondern die beste natürliche Seife zur Hautpflege richtet sich nach dem Haut-Typ und den gewünschten Ergebnissen. Fettige und Akne-anfällige Haut, sensible und trockene Haut sind die drei häufigsten Haut-Typen. Meist ist es dann bei Anwendung der üblichen Pflegemittel, wie Peelings- … Mehr lesen

Fisch – das giftigste Lebensmittel

Früher wurde Fisch von vielen „Ernährungsexperten“ empfohlen. Klar, wegen der Omega-3-Fettsäuren. Wir wurden alle angehalten mehr Fisch zu essen – und haben es getan. Dass dadurch inzwischen eine große Industrie betrieben wird war mir klar, doch welche Ausmaße das angenommen hat und mit welchen Giften gearbeitet wird, hätte ich so nie vermutet. Ein Kollege und Freund von mir wies mich … Mehr lesen

Gift in Impfungen – zwei Babys in Mexiko tot

Wie alle wissen werden in Impfungen zur Haltbarmachung und zur angeblichen Wirkverstärkung chemische, teils giftige Stoffe zugesetzt. Die bekanntesten sind: Aluminiumhydroxid und -phosphat (als Bindemittel und Wirkungsverstärker) Formalaldehyd, Chloroform, Polysorbate(zur Hemmung der Erregervermehrung) Antibiotika, Thiomersal(gegen bakterille Verunreinigung des Impfstoffes) Nun sind in Mexiko zwei Babys unmittelbar nach Impfungen gestorben. Sicherheitshalber wurden die Impfstoffe für Kleinkinder letzten Samstag aus dem Verkehr … Mehr lesen

Pestizide in der Landwirtschaft durch EU-Kommision geschützt

Niemand lebt mehr ohne sie: allgegenwärtig sind Pestizide in unserer Umgebung geworden. Wer uns schreibt mit einem negativen Glyphosat-Urin-Test, bekommt einen Link von unserer Seite und wird hier erwähnt. Wir glauben nicht, dass es jemanden gibt. Umweltverbände haben versucht mit einer Klage beim EuGH gegen die Pestizide vorzugehen, doch sind jetzt (durch nachträglichem Einlegen von Rechtsmittel doch)  unterlegen. Das Argument … Mehr lesen

Nieren: die Filter zur Entgiftung des Körpers

Ein Artikel bei Focus erklärt die Funktion der Nieren zur Entgiftung des Körpers recht anschaulich: Die Nieren sind aber nicht nur ein Filtrations- und Ausscheidungsorgan: Sie produzieren auch wichtige Hormone wie Renin, das den Blutdruck reguliert, und Erythropoetin, das für die Blutbildung von Bedeutung ist.

Rewe verpflichtet sich zu Textil Entgiftung

Das Thema Gifte in Kleidung rückt zunehmend mehr in die Öffentlichkeit. Nun hat auch Rewe sich dazu verpflichtet, ab 2020(sic!): bei der Herstellung von Kleidung und Schuhen auf giftige Chemikalien verzichten. Die Rewe-Gruppe, zu der auch der Discounter Penny gehört, verpflichtete sich nach Angaben von Greenpeace am Donnerstag dazu, ab 2020 alle umwelt- und gesundheitsgefährlichen Chemikalien aus der Textilproduktion zu … Mehr lesen

  • Haftungshinweis

    Die Informationen auf diesen Seiten wurden nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Sie sind ausschliesslich für Interessierte und zur Weiterbildung gedacht und keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Wir übernehmen keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die direkt oder indirekt aus der Verwendung der Angaben entstehen. Bei Verdacht auf Erkrankungen konsultieren Sie bitte Ihren Arzt oder Heilpraktiker.